Haben wir eine Gesellschaft errichtet die nicht lebenswert ist?

Auch wenn wir, trotz Coronapendemie, im Wohlstand schwelgen, so haben wir dennoch eine Gesellschaft errichtet, die wenig lebenswert ist. Zumindest frage ich mich in letzter Zeit immer öfter, warum unsere nachfolgende Generation auch überhaupt keinen Bock darauf hat den Wohlstand fortzuführen, im Gegenteil. Der Leistungsgedanke ist anscheinend bei unseren Kindern nur noch wenig verbreitet.