Weg mit dem altbackenem 24/7 Modell

Das 24/7 Arbeitsmodell passt nicht mehr in eine Zeit, in der die Ressourcen immer knapper werden. Wir haben zu wenig Sprit, zu wenig Gas und zu wenig Strom - genauer betrachtet, haben wir zu wenig von allen Rohstoffen.

Die Zeiten in denen wir 24/7 erreichbar sind oder rund um die Uhr einkaufen können sind vorbei. Wir haben aktuell arge Schwierigkeiten den imens hohen Energiekonsum unseres Landes aufrecht zu halten und wir benötigen von Jahr zu Jahr mehr Energie. Genau so wie aktuell der Einzelhandel stirbt, so muss auch unser Arbeitszeitmodell den Gegebenheiten angepasst werden.

Auch das 24/7 Arbeitszeitmodell benötigt imens viel Energie für dessen Funktionsweise, die wir im Moment einfach nicht haben.